Montag, 29 Juni 2015 21:11

Beitrag der KW 27 von 2015 aus Spanien

29.06.2015

Kilometer 23 / Gesamt 1914

Strecke: San Roque nach Manilva

Von der "Costa de la Luz" komme ich nun zur "Costa del Sol".

Aufgrund der kurzen Strecke kann ich gleich einen Waschtag einlegen.

 

30.06.2015

Kilometer 59 / Gesamt 1973

Strecke: Manilva nach Marbella

Es ist immer gut wenn man einen Plan B hat. Meine Navigationssoftware bietet mir wieder die schönste Strecke mit 1700 Höhenmeter an. Da denke ich mir, nun muss der Plan B her. Meine zweite Routingsoftware wählt den schnörkellosen Weg über die Autobahn. Somit fahre ich heute fast nur auf dem Standstreifen der Autobahn A7.

Eine kurze Entspannung gibt es beim Buddha.

 

01.07.2015

Kilometer 79 / Gesamt 2052

Strecke: Marbella nach Almayate

Zwischen Marbella und Malaga erlebt man den Massentourismus hautnah. Ich bin ca. 40 Kilometer an Bettenburgen vorbeigekommen, das ist aus meiner Sicht der bisher schlimmste Abschnitt.

Die erste Pause nehme ich im Hafenbereich von Malaga.

Hier ist die Körperhaltung ganz wichtig ;-)

Hinter Malaga wird es ruhiger.

Sogar mit einem Fahrradtunnel.

 

02.07.2015

Kilometer 106 / Gesamt 2158

Strecke: Almayate nach Castilllo de Baños

Die Berge gehen hier bis zur Küste.

Wieder finde ich für meine Mittagspause eine schöne Parkbank.

Von der "Costa del Sol" geht es nun zur "Costa Tropical".

Von der Küste mal eben auf 564 Höhenmeter und ich habe mich schon auf den "Feierabend" gefreut. Dafür schmeckt das Bier am Zielort umso besser.

 

03.07.2015

Kilometer 37 / Gesamt 2195

Strecke: Castilllo de Baños nach Adra

Bergig hörte es gestern auf und bergig geht es heute weiter.

Soweit das Auge reicht stehen hier überdachte Obst- und Gemüseplantagen.

Hier sind noch ein paar Melonen zu sehen.

 

04.07.2015

Kilometer 96 / Gesamt 2291

Strecke: Adra nach Cabo de Gata

Zuerst geht es durch ein Naturschutzgebiet. Die weißen Punkte im Hintergrund sind Flamingos.

Anschließend wird es ziemlich trocken.

Es gibt die Wahl zwischen einem Tunnel und der alten Küstenstraße, natürlich wähle ich die Küstenstraße.

 

05.07.2015

Cabo de Gata

Gelesen 1894 mal