Radreise von Holland über Belgien und Frankreich in das Baskenland.

Geplante Radtour für das Jahr 2019 über 6 Wochen mit einer Länge von ca. 2600 Kilometern.


Kurzbeschreibung:

Diesmal beginnt meine Reise in Amsterdam, der Hauptstadt der Niederlanden. Nach kurzem Aufenthalt geht es anschließend direkt zur Nordseeküste.

Nach wenigen Tagen bin ich in Belgien und kann mich an den leckeren, belgischen Pralinen satt essen. Dazu werde ich die freien Ecken meiner Packtasche noch mit belgischer Schokolade füllen, aber natürlich esse ich nicht nur Süßigkeiten in Belgien. Die Stadt Brügge, mit dem mittelalterlichen Stadtkern, steht bei meinen Besichtigungen an oberster Stelle.

In Frankreich komme ich als erstes durch Dünkirchen, es ist die nördlichste Stadt Frankreichs. Die Reise verläuft anschließend durch die Regionen Hauts de France, Normandie, Bretagne, Pays de la Loire und Nouvelle Aquitaine.

Ich fahre an den Kreidefelsen Falaise d'Étretat und an den Landungsstränden der Aliierten vorbei. Einer der meistbesuchten Berge in Frankreich, die ehemalige Abtei der Bendiktiner "Mont-Saint-Michel", wird auch von mir erforscht.

Der Endpunkt meiner Radtour wird die Stadt Bilbao im Baskenland sein. Dabei kann ich mich auf den letzten Kilometer in den Pyrenäen nochmal richtig verausgaben.


Streckenverlauf

Tourverlauf 2019 - Holland Belgien Frankreich Leaflet | ©Komoot | Map data ©OpenStreetMap Mitwirkende


Publiziert in Fahrradtouren